Gedenken

Das Gedenken an die Opfer der Amoktat vom 11. März 2009 ist fester Bestandteil unseres Schullebens. Wir nehmen die Aufgabe an, die uns aus dieser Tragödie entstanden ist und setzen uns jeden Tag für ein respektvolles und fürsorgliches Miteinander ein.

Auch in diesem Jahr ist es uns wichtig, mit allen zusammen bewusst an diesen Tag und an die Opfer von damals zu denken. Leider können wir das wegen der Umstände nicht vor Ort an der Schule tun.

Wir haben darum dieses Jahr ein Gedenkvideo erstellt. Außerdem gibt es, wie jedes Jahr, kleine Gedenkkärtchen zur Erinnerung und zur Stärkung. Den Begleitbrief zu unserem Gedenktag können Sie hier herunterladen.

zur Homepage Gedenken an der ARS

Auch die Gedenkveranstaltung der Stadt Winnenden wird in diesem Jahr anders ablaufen müssen. Auf deren Internetseite finden Sie weitere Informationen, wie auch auf der Seite der Stiftung gegen Gewalt an Schulen.