Herzlichen Dank an alle Sponsoren und Unterstützer unserer Projekte in Hoachanas / Namibia und Sierra Leone

Erstellt von Heinz Rupp | |   2019/20

Die Liste derer, die uns bei unserem traditionellen Fest für Afrika unterstützen wird immer länger und vielfältiger.

Viele Sponsoren und Helfer unterstützen unsere Suppenküche in Hoachanas/Namibia schon seit vielen Jahren…und seit diesem Schuljahr nun auch unser neues Projekt in Sierra Leone.

Wir danken an dieser Stelle nun mal all diesen treuen Sponsoren und Helfer*innen:

  • Allen Firmen , Spender*innen und Mithelfer*innen beim jährlichen Schüler-Arbeitseinsatz „Ein Tag für Afrika“
  • Der Fa. Kärcher aus Winnenden, vor allem deren Personalchef Herrn Bechstein, dem Kantinenchef Herrn Henrich und Herrn Heller und all ihren Zulieferfirmen der Werksküche 
  • Der Linedance-Gruppe unter der Leitung von unserer Sekretärin Frau Christine Franzke  
  • Der Capoeira-Gruppe unter der Leitung von Herrn Björn Brandl und Ricky
  • Dem ganzen One Day- Team mit der Gründerin Frau Saskia Schmidt
  • Dem Verein Discover e.V. Winnenden mit Fr. Weeger und ihrem Team
  • Dem Brunnenstuben-Restaurant aus Beinstein, Fam. Beyer
  • Der Metzgerei Zieger aus Winnenden mit einer „Sau-Spende“
  • Der Bäckerei Maurer aus Winnenden, Herrn Tobias Maurer
  • Dem Fotostudio Heincke aus Winnenden
  • Unserer Schul-Band der ARS unter der Leitung von Herrn Stefan Bubik
  • der Band „Rock Circle“ mit unserem Schulleiter Herr Kubick und ihren großartigen Musikern
  • Unserem Bürgermeister Herrn Sailer für die Schirmherrschaft
  • All unseren ehemaligen Schüler*innen und Lehrer*innen
  • Unserem Elternbeirat Herrn Guido Kugele und allen Eltern für die Tischdekoration und den Dienst an der Kasse
  • Unserer Schulleitung Herr Kubick und Frau Forster
  • Unserem Hausmeister Herrn Blessing
  • Unseren Sekretärinnen Frau Franzke und Fr. Berner
  • Unserer ehemaligen Schülerin Daniela Pfleiderer und ihrem Team vom Deutschen Roten Kreuz  
  • den vielen Schüler*innen und Lehrer*innen, auch Ehemaligen der ARS, sowie dem Vorbereitungsteam zusammen mit der Fam. Marx, die schon Vieles im Vorfeld vorbereitet, organisiert und zum Gelingen des Festes beigetragen haben
  • dem ÖSG-Team für die gesamte Organisation und Vorbereitung des Afrikatages unter der Leitung von Frau Lerke, Herrn Herter und Herrn Rupp
  • und vor allem Ihnen allen, den Besucher*innen und Spender*innen des diesjährigen Afrika-Festes! 
Zurück