15.06.2021: Abschlussprüfung Englisch

Die schriftliche Abschlussprüfung im Fach Englisch besteht für den Hauptschulabschluss aus vier Teilen (Teile A bis D), für den Werkrealschulabschluss und Realschulabschluss aus fünf Teilen (Teile A bis E).

ZEITLICHER UMFANG UND AUFBAU DER PRÜFUNGEN:
Hauptschulabschlussprüfung: Zeit 120 Minuten (Bewertung 80 Punkte); Teil A 30 Minuten Hörverstehen, 20 Minuten Pause, und dann Teil B 90 Minuten Textbasiere Aufgaben mit Wörterbuch.
Realschulabschlussprüfung: Zeit 150 Minuten (110 Punkte); Teil A 30 Minuten mit Hörverstehen, 20 Minuten Pause, und dann Teil B 120 Minuten Teile A-E mit Wörterbuch.

Prüfungsinhalte
Teil A: Listening Comprehension und Aufgaben zur Überprüfung des Hörverständnisses;
Teil B: Text-based Tasks und Aufgaben zur Überprüfung des Textverständnisses;
Teil C: Use of Language und Aufgaben zur Überprüfung sprachlicher Mittel (Lexik und Grammatik);
Teil D: Writing und Aufgaben zur Textproduktion;
Teil E: Interpreting und Aufgaben zur Informationsentnahme und -weitergabe.

Für Teil A steht kein Wörterbuch zur Verfügung. Für die Teile B bis D bzw. B bis E steht ein zweisprachiges Wörterbuch zur Verfügung.

Zurück