25.09.2020: Spätester Termin zur Abmeldung vom Religionsunterricht

Bis spätestens zu diesem Tag besteht für die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich schriftlich vom Religionsunterricht abzumelden. Beide Erziehungsberechtigten müssen unterschrieben haben. Die Schüler müssen sich direkt bei Herrn Kubick mit dem Schreiben ihrer Eltern abmelden. Das Schreiben ist formlos, es gibt kein offizieller Antrag dafür.

Zurück