Mach mit

Schulband

Zeige was in dir steckt! Hast du das Zeug dazu, dein Publikum zu begeistern?

mehr erfahren

Capoeira

„Capoeira, das ist die Kunst im Kampf zu tanzen.“

In der AG lernen die Schüler/innen  die Bewegungen, die Musik, die Rituale und die Geschichte der Capoeira.

mehr erfahren

Gaumenfreuden im Kistenkaffee

Ein leerer Magen studiert nicht gern. Und ein unglücklicher Gaumen auch nicht. Dehalb haben wir angefangen, seit dem Schuljahr 2017/18 ein Schülerkaffee einzurichten, das Kistenkaffee. Keine Sinneszelle soll unbeglückt bleiben! Um das erreichen zu können (und weil es uns ganz einfach Spaß macht), rösten wir unseren Kaffee selber. 

mehr erfahren

Schulbauernhof

Die Grundlage dieser Arbeitsgemeinschaft bildet der altbekannte Spruch:

„Nur wer die Natur kennt, kann sie lieben. Nur wer sie liebt, ist bereit sie zu schützen“

mehr erfahren

 

Unsere SMV

Sich für das bessere Miteinander einsetzen und die Ideen der Schülerinnen und Schüler innerhalb der Schulgemeinschaft umzusetzen steht auf der Fahne der Schülermitverantwortung (SMV).

mehr erfahren

Schulbücherei

Die Bibliothek kann von allen Schülern der Schule genutzt werden. Dabei versteht sie sich nicht nur als ein Ort des Lesens und Lernens, sondern auch als Lebensraum, in welchem Gespräche geführt, Spiele gespielt oder Referate vorbereitet werden. 

mehr erfahren

Raufclub

Der "Raufclub" ist ein Teil unseres Gewaltpräventionsprogrammes. Kräftemessen, Taktiken ausprobieren und solide Fallen stellen: Alles ist möglich - aber fair und nach abgesprochenen Regeln.

mehr erfahren

Klamottenkiste

Die Klamottenkiste ist die Schülerfirma an der Albertville-Realschule. Wir bedrucken alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist. Hauptsächlich Shirts, Pullis, Tassen, Taschen, Jacken, Trinkflaschen und Mäppchen. Wir sind ein eingeschworenes Team, das auch immer wieder Verstärkung sucht!

mehr erfahren

Faire Welt

Houchanas Children Fund

Der Hoachanas Children Fund (HCF) unterstützt Kinder der Ortschaft Hoachanas. Für Patenschaften und Projekte ist der HCF laufend auf Spenden angewiesen. Bereits konnten das Bitterwasser- Schlafhaus, ein Klassenzimmer, eine Bibliothek, eine Schulküche, ein Kindergarten, die Arche, zehn Trockentoiletten sowie diverse Blechhäuser für Suppenküchen errichtet werden. Die Koordination des HCF liegt bei der Gründerin Angelika Gleich. Sie selbst sowie alle für den HCF in Namibia tätigen Personen arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Jeder Cent des gespendeten Geldes wird also auch tatsächlich für das vom Spender gewünschte Projekt verwendet.

 

Neuigkeiten aus Houchanas

Informationen zum Hoachanas Children Fund finden Sie hier.

mehr erfahren

ARS-Hilfen

Durch viele Projekte versuchen wir, unseren Partnern in Hoachanas zu helfen. Informationen dazu finden Sie hier:

mehr erfahren

One Day ist ein junger, gemeinnütziger Verein aus Aschaffenburg mit einer klaren Botschaft: Jeder kann etwas dazu beitragen, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

2018 startete eine 20 köpfige Schülergruppe der ÖSG mit dem regelmäßigen Verkauf von Produkten zertifizierter Fairtrade-Projekte in der Albertville-Realschule in Winnenden.

mehr erfahren

Auch in unserem Kistenkaffee, dem Treffpunkt für alle, die sich austauschen, entspannen und gute Getränke oder einen kleinen Snack genießen wollen, führen wir uns dem Fair-Trade-Gedanken verpflichtet.

mehr erfahren

Aktion Heldentaten

Liebe Schüler*innen, liebe Lehrer*innen, liebe Eltern und Freunde der ARS,

WEIHNACHTEN STEHT VOR DER TÜR

Brauchst du oder deine Eltern noch Geschenke?

Für Leute, die schon alles haben?

DANN VERSCHENKE EINE GUTE TAT ODER SPENDE EINFACH!!

Wie Du weißt, unterstützt die ARS eine Suppenküche in Namibia und ein Projekt in Sierra Leone. Den Kindern dort geht es gar nicht gut, viele Eltern haben wegen Corona ihre Arbeit verloren und nicht selten trauern Kinder um den Verlust von Familienangehörigen. Sie brauchen die Suppenküche und Spenden ganz dringend, damit sie auch Lebensmittel für ihre ganze Familie bekommen. Gleichzeitig musste aber unser jährlicher Afrika-Tag an der ARS erneut wieder ausfallen, an dem wir immer viele Spenden gesammelt haben.

Und hier kommst Du/Ihr ins Spiel:

Mach/t einfach eine Spende oder kaufe/kauft bei der ÖSG einen Gutschein für eine gute Tat („Heldentat“). Schon mit 5€ kann ein Kind in Namibia einen ganzen Monat lang versorgt werden. In diesen Gutschein trägst Du dann einen Namen ein und verschenkst ihn. Dadurch wird diese Person zum Helden, denn von diesem Geschenk hat jetzt ein Kind bzw. seine Familie zu essen. Natürlich kann man die Gutscheine auch behalten und selbst zum Helden werden.

 

Welche Gutscheine gibt es?

  • Diese Info findest Du im Anhang und hängen auf den Plakaten im Schulhaus aus.

Wie kann man die Gutscheine einkaufen oder einfach nur spenden?

  • Mittwoch, 15.Dezember 2021, während der 4. Stunde und in der 2. Pause im Raum der Stille (Hr. Weith)
  • oder per E-Mail/Schulcloud über Hr. Rupp (Gutscheine werden per Post zugeschickt – bitte Adresse angeben)
  • oder per Überweisung auf das Konto der ÖSG (siehe Infobrief/Schulhomepage- ÖSG)

 

Wer genau bekommt das Geld?

  • Je nachdem, welchen Gutschein Du kaufst

            www.hoachanas.de

            www.oneday.de

 

Hast Du noch Fragen?

  • Dann schreib an Hr. Rupp/Hr. Weith persönlich über die Schulcloud

 

Ganz nach einem afrikanischen Sprichwort:„Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern“… denn schließlich leben wir alle gemeinsam auf der einen Welt!

 

Die Textil-Druckerei unserer Schule verarbeitet nur fair gehandelte Textilien. Wir möchten dazu beitragen, dass für uns angenehme und schöne Dinge nicht zum Nachteil oder Verhängnis für Menschen in anderen Teilen der Erde werden.

mehr erfahren

Seit dem Jahr 2016 darf die Albertville-Realschule den Titel „Weltethos-Schule“ tragen. Dieser Titel wurde ihr von der Stiftung Weltethos verliehen und ist Anerkennung und Auftrag zugleich. So wird die vorbildliche Arbeit auf dem Gebiet des sozialen Miteinanders, der Friedenserziehung und der Erziehung zu Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung gewürdigt. Gleichzeitig gebietet die Auszeichnung auch besondere Achtsamkeit im Hinblick auf eine gelingende Werteerziehung.
mehr erfahren

Schulsozialarbeit

Die Angebote der Schulsozialarbeit richten sich an alle Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer.

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, Simeon Härdter als neutrale Vertrauensperson bei Fragen oder individuellen Problemlagen aufzusuchen. Dies können beispielsweise Schulschwierigkeiten, Probleme im persönlichen Bereich oder auch Konflikte mit Mitschülern, Freunden oder Lehrern sein.

mehr erfahren

Ökumenische Schulgemeinschaft

Die ökumenische Schulgemeinschaft (ÖSG) ist ein gemeinsames Projekt von Schüler/-innen und Religionslehrkräften der Albertville-Realschule (ARS) in Winnenden.

mehr erfahren

 

Elternbeirat

Der Elternbeirat fungiert als Bindeglied zwischen den Eltern und der Schulleitung. Wir unterstützen die Lehrkräfte und den Förderverein bei ihrer Arbeit. Er stellt weiterhin eine Anlaufstelle dar, bei der Eltern die Möglichkeiten erhalten, am schulischen Leben ihrer Kinder mitzuwirken.

mehr erfahren

Förderverein der Albertville-Realschule

Der Förderverein der Albertville-Realschule Winnenden e.V. setzt sich zum Ziel, die Schule in ihrem pädagogischen Auftrag zu unterstützen und die Schulgemeinschaft zu stärken.

mehr erfahren

Kooperationen

Seit Juli 2018 darf unsere Schule das "BoriS-Berufswahl-SIEGEL" tragen. Das ist das Ergebnis zahlreicher langjähriger Bildungspartnerschaften und eines überdurchschnittlichen Bildungsangebotes im Bereich der Studien- und Berufsorientierung. Erfahren Sie hier mehr, was und wer sich genau dahinter verbigt.

mehr erfahren

Wall Of Fame - Schulrekorde

Disziplin Rekord Name
Liegestütz weiblich 42 Ann-K.